Informationen über….

Aktuelle Informationen


« | Startseite | zurück | »

Einladung zum Seniorennachmittag am 20.09.17 und Bericht der Verabschiedung von Frau Kleinert

Von Petra Wagner | 27.08.17

2017 06 21 Verabschiedung Frau Kleinert

Seniorennachmittag in Reichenbach
Zum Seniorennachmittag laden wir alle Seniorinnen und Senioren recht herzlich ein

- am Mittwoch, 20. September 2017
- um 14:00 Uhr Eucharistiefeier in der Kirche
– anschließend gemütliches Beisammensein im Gemeindezentrum.

Der Herbst kommt mit schnellen Schritten daher und deshalb wollen wir nach der Sommerpause gleich miteinander ein kleines Herbst- bzw. Erntedankfest feiern. Herbstliche Dekoration, Kaffee mit selbstgemachtem Kuchen und herbstliche Lieder werden uns auf die nächste Jahreszeit einstimmen. Herr Müller von der Musikschule wird uns dazu auf dem Akkordeon begleiten.
Wir vom Team freuen uns auf einen gemütlichen Nachmittag mit Ihnen!

Verabschiedung von Frau Kleinert
Beim letzten Seniorennachmittag im Juni haben wir Frau Kleinert in den wohlverdienten ehrenamtlichen Ruhestand verabschiedet. Als Leiterin der Seniorennachmittage hat Sie sich über 16 Jahre um die ReferentInnen und die Organisation des Nachmittags mitsamt Einkauf gekümmert. An diesen Nachmittagen war sie mit ihrem Team immer sehr besorgt um das Wohl der SeniorInnen.

Wir danken Frau Kleinert für Ihre jahrelange ehrenamtliche Tätigkeit und ihren wertvollen Einsatz. Als äußerer Dank haben Herr Pfarrer Ascher und Herr Pfarrer Vogel unserer Frau Kleinert einen liebevoll gerichteten Geschenkkorb überreicht.
Natürlich möchten wir uns hier auch nochmals herzlich bei den Frauen und Männern bedanken, die diese Seniorennachmittag mitgetragen haben.
Wir wünschen allen weiterhin viel Gesundheit und Gottes Segen.
Das neue Team wurde bereits bestens eingelernt und ist Ihnen zwischenzeitlich allen wohlbekannt. Das Team freut sich auf die folgenden Nachmittage mit Ihnen und hofft von Herzen, dass Sie uns weiterhin die Treue halten und die Seniorennachmittage zusammen mit uns verbringen werden.

Im Namen des Teams: Ulrike Schmierer

Themen: Allgemeines, Berichte, Gemeindeleben/Ökumene, Termine/Veranstaltungen | Kommentare deaktiviert