Informationen über….

Aktuelle Informationen


« | Startseite | zurück | »

Caritas-Herbstsammlung am 23. und 24. September

Von Petra Wagner | 25.08.17

Caritas-Herbstsammlung
„Hier und jetzt helfen“. Unter diesem Motto ruft die Caritas vom 16. bis zum 24. September zur

Caritas-Sammlung in allen Gemeinden der Diözese Rottenburg-Stuttgart auf. Die Spenden werden für Hilfsangebote direkt vor Ort eingesetzt: 50 Prozent der Sammlung bleibt in den

Kirchengemeinden für sozial-karitative Aufgaben (Stuttgarter Gemeinden 40 Prozent). Der andere Teil geht an den Caritasverband für Dienste und Projekte in der jeweiligen Caritas-Region vor Ort.

Wünscht sich nicht jeder, eine Heimat zu haben? Einen Ort, an dem wir uns wohl und geborgen fühlen, umgeben von unseren liebsten Menschen. Heimat ist aber nicht nur ein Ort, eine Region oder ein Land. Wenn wir von Heimat sprechen geht es immer auch um Gefühle, Sehnsüchte und Beziehungen. Gerade Menschen, die ihre Heimat verloren haben, weil sie geflohen oder wohnungslos geworden sind, spüren, wie wertvoll es ist, eine Heimat zu haben. Sie sind nicht mehr Teil eines sozialen Netzes, das ihnen Sicherheit und Halt gibt. Wie können sie hier heimisch werden? Und was kann zudem jeder von uns dazu beitragen, damit unsere Heimat schön und lebenswert bleibt?

„Zusammen sind wir Heimat“ heißt die Jahreskampagne 2017 der Caritas und meint: Heimat, das geht nur gemeinsam. Mit Alten und Jungen, Alteingesessenen und Neubürgern, mit Flüchtlingen und mit Schwaben. Deshalb setzen sich die Caritas mit ihren Diensten und die Kirchengemeinden mit vielfältigen Angeboten dafür ein, dass beispielsweise entwurzelte und einsame Menschen fündig werden auf der Suche nach ihrem Platz in unserer Gesellschaft. So erhalten Menschen, die in Krisen geraten sind, in Caritas-Beratungsstellen unbürokratische Hilfe. Gerade auch minderjährige Flüchtlinge, die ohne ihre Familien zu uns gekommen sind, brauchen Unterstützung, um hier heimisch zu werden. Spezielle Therapieangebote sind dafür bisweilen so wichtig wie Sprachkurse oder Menschen, die die Jugendlichen begleiten auf ihrem mühsamen Weg in eine Ausbildung.

Heimat entsteht dort, wo sie geteilt wird
Um hier konkret helfen zu können, ist die Caritas auf Spenden angewiesen. Denn längst nicht alle not-wendenden Hilfsangebote können über Pflegesätze oder Projektmittel finanziert werden.

Helfen auch Sie mit, Caritas mit einer Spende zu unterstützen:
1. In den Gottesdiensten:
in Reichenbach am Samstag, 23. September 2017, um 18:00 Uhr
- in Hochdorf am Sonntag, 24. September 2017, um 10:30 Uhr

2. oder per Überweisung:
Sie können auch gerne per Überweisung spenden. Die Kontoverbindung lautet:

Volksbank Reichenbach IBAN: DE02 6119 1310 0647 7470 06, Stichwort: Caritas-Herbstspende 2017

Ein herzliches „Danke“ schon im Voraus an Alle, die die Caritaskollekte mit ihrer Spende unterstützen.
Auf Wunsch stellt Ihnen unsere Kirchenpflege eine Spendenbescheinigung aus.

Themen: Allgemeines, Termine/Veranstaltungen | Kommentare deaktiviert