Informationen über….

Aktuelle Informationen


« | Startseite | zurück | »

Osterkerze 2019 und Abgabe der früheren Osterkerzen für einen sozialen Zweck

Von Petra Wagner | 10.05.19

Osterkerze 2019
Wie jetzt nach den Wintermonaten draußen in der Natur unzählige Knospen aufspringen, Düfte und Farben verbreiten, so wird jetzt nach der Fasten- und Passionszeit still und hell das Licht der Osterkerze in unseren Kirchen erstrahlen.

Die Osterkerze wird am Ostersonntag in der Auferstehungsfeier am Osterfeuer entzündet als Zeichen für Christus, der in seiner Auferstehung den Tod überwunden und uns den Zugang zu einem neuen, ewigen Leben in der Gemeinschaft mit Gott erschlossen hat.

Die Beschreibung zu dem Thema der Osterkerze entnehmen Sie bitte dem Faltblatt, welches in unseren Kirchen aufliegt.

Ein aufrichtiges Dankeschön sagen wir wieder allen, die mit ihren Gedanken, ihrem Weitblick und ihrer Kreativität dazu beigetragen haben, dass aus einer schlichten, stummen Kerze eine schmucke, sprechende Osterkerze geworden ist.
Ihre Gestaltung mit Symbolen und Farben zieht nicht nur wohltuend unsere Blicke auf sich, sondern lässt uns auch spüren, welch neue Kräfte die Osterbotschaft gegen das kraftlos Alte in uns wecken und zum Aufbruch verhelfen will.
Unser besonderer Dank gilt vor allem Frau Maderstein, die es wieder eindrucksvoll verstanden hat, Ideen in belebende Bilder umzusetzen.
Verantwortliche des Teams

 

Osterkerzenabgabe für einen sozialen Zweck
Auch In diesem Jahr bieten wir wieder unsere Osterkerzen der vergangenen Jahre (2003, 2012, 2015, 2016, 2017 und 2018) zum Kauf an. Wir verlangen ganz bewusst keinen festgelegten Preis. Sie spenden, was Ihnen angemessen erscheint.

Jede der Osterkerzen ist liebevoll künstlerisch gestaltet und mit Sicherheit ein Blickfang.

Vielleicht kann/möchte die Kerze Sie auch an ein besonderes Ereignis erinnern, z.B. Jubiläum, Hochzeitstag, Geburtstag, Taufe, Erstkommunion, Firmung oder einfach nur an einen lieben Menschen.
Der Erlös des Verkaufs/der Spenden kommt der Stiftung «Tragwerk» zugute, die in unserer Region bedürftige Menschen gezielt unterstützt: Kinder, Familien und Senioren.

Im Leitbild der Stiftung heißt es:

«Die Stiftung Tragwerk ist eine diakonische Einrichtung. Sie unterstützt junge und ältere Menschen, Kinder und Eltern wohnortnah in der Region Kirchheim-Nürtingen-Plochingen.
Den uns anvertrauten Kindern, Jugendlichen, Erwachsenen und Senioren sind wir zugewandte, helfende Mitmenschen.
Wir beraten, unterstützen, fördern und pflegen hilfesuchende Menschen. Gemeinsam suchen wir mit ihnen nach Problemlösungen und aktivieren ihre Selbsthilfekräfte. Wir stehen ihnen und ihren Angehörigen zur Seite und begleiten sie im Erleben positiver Erfahrungen ebenso wie beim Bewältigen von Krisen. In allen Phasen des Lebens verpflichten wir uns, die Würde des Menschen zu achten.

Unsere Stärken sind Professionalität und Teamgeist: Sie garantieren Effektivität und wirtschaftliche Glaubwürdigkeit. Zeit, Ressourcen und Geld setzen wir bedarfsgerecht, kostenbewusst und transparent ein. Die nachhaltige Mittelverwendung schafft Vertrauen und ist die Basis unserer Angebote und Arbeitsplätze. Wechselnde Angebotsnachfragen erfordern einen wirtschaftlichen Ausgleich zwischen den Bereichen.»

Wir hoffen auf viele großzügige Spenderinnen und Spender, die durch den Erwerb der Osterkerze diese wichtige soziale Einrichtung in unserer Region unterstützen.

Sie können die Kerzen im Pfarrbüro in Reichenbach zu den üblichen Öffnungszeiten ansehen bzw. gleich mitnehmen.

Themen: Allgemeines | Kommentare deaktiviert