Informationen über….

Aktuelle Informationen


« | Startseite | zurück | »

Einladung zum Ökum. Seniorenkreis am Mittwoch, 16. Oktober 2019 in Reichenbach

Von Petra Wagner | 25.08.19

Ökum. Seniorenkreis

Herzliche Einladung zum nächsten Ökum. Seniorenkreis

- am Mittwoch, 16. Oktober 2019
- um 14:00 Uhr Eucharistiefeier mit Spendung der Krankensalbung in der Kirche
– anschließend ab 14:45 Uhr im Gemeindezentrum St. Michael, Seidenstr. 1
zum gemütlichen Beisammensein im Gemeindezentrum.

Wer nicht zum Gottesdienst in die Kath. Kirche St. Michael kommen mag oder kann, ist um 14:45 Uhr gleich im Gemeindezentrum willkommen.

Krankensalbung? Was ist das?
Lesen Sie bitte weiter unter Ökumenische Veranstaltungen

Die Krankensalbung ist in der Katholischen Kirche ein Sakrament. Sie gehört zu den Zeichen der Nähe Gottes, die ihre Wurzeln im Neuen Testament haben. Jesus selbst hat immer wieder Kranke geheilt. Seinen Jüngern gibt er mehrfach den Auftrag und die Vollmacht, zu den Kranken zu gehen und sie zu heilen, z.B. Mt. 10,8: «Heilt die Kranken!»

Seit den Anfängen der sich bildenden Kirche ist die Zuwendung zu den Kranken ein wichtiges Element im Leben der Gemeinden. Im Jakobusbrief heißt es: «Ist einer von euch krank? Dann rufe er die Ältesten der Gemeinde zu sich: Sie sollen über ihn beten und ihn im Namen des Herrn mit Öl salben.»

Vor diesem Hintergrund hat sich das Zeichen der Krankensalbung etabliert. Im Laufe der vergangenen Jahrhunderte hat sich in der Katholischen Kirche dieses Sakrament leider vom Zeichen der Stärkung der Kranken auf das reduziert, was beinahe abfällig die «letzte Ölung» genannt wurde.

Das Zweite Vatikanische Konzil hat dann vor mehr als 50 Jahren die ursprüngliche Bedeutung im Sinne des Handelns Jesu und des Auftrags aus dem Jakobusbrief wiederhergestellt. Die Salbung soll ausdrücklich als Zeichen der Bestärkung und der Zuwendung Gottes zu uns Menschen gespendet werden.

Daher ist es ein inzwischen guter etablierter Brauch, dass im Rahmen der Seniorengottesdienste in Reichenbach und Hochdorf einmal jährlich die Salbung als Zeichen der Stärkung angeboten wird.

In Reichenbach wird dies während des Gottesdienstes am Mittwoch, 16.10.2019, um 14 Uhr sein. (Thomas Vogel, Pfarrvikar)

Nach dem Gottesdienst und unserer gemütlichen Kaffeerunde steht der weitere Nachmittag unter dem Motto: Wenn Einer eine Reise tut, dann kann er was erzählen.
Herr Vogel nimmt uns wieder mal mit auf seine interessanten Reisen und stellt uns Land, Leute und ihre Geschichten vor.

Wir vom Team freuen uns auf Sie und auf den gemütlichen Nachmittag im Kreise von vielen Seniorinnen und Senioren!

Themen: Allgemeines, Gemeindeleben/Ökumene, Termine/Veranstaltungen | Kommentare deaktiviert